Schriftzug
© Fachbereich Kultur

Neuköllner Kunstpreis 2023

Neukölln ist mit seiner Vielzahl an Ateliers und Kunsträumen ein lebendiger und wichtiger Standort der aktuellen Kunstszene. Diesen Umstand würdigt der Fachbereich Kultur mit der jähr- lichen Verleihung des Neuköllner Kunstpreis. In Kooperation mit dem Kulturnetzwerk Neukölln und der Wohnungsbauge- sellschaft STADT UND LAND werden exzellente Künstler:innen der Neuköllner Kunstszene mit insgesamt 6000 Euro honoriert.

Bewerben können sich alle Künstler:innen mit Wohnsitz oder Atelier in Neukölln. Eine Fachjury nominiert sieben von ihnen für eine Gruppenausstellung in der Galerie im Saalbau. Im Rahmen der Ausstellung werden die drei Preisträger*innen ermittelt. (1. Preis: 3.000 Euro, 2. Preis: 2.000 Euro, 3. Preis: 1.000 Euro).

In einer feierlichen Zeremonie im Heimathafen Neukölln wird am 3. Februar 2023, um 18 Uhr der Neuköllner Kunstpreis verliehen.

Kuratiert von Lena Fließbach & Yolanda Kaddu-Mulindwa