Ausstellungsansicht, im Raum schwebende Messingkugeln und
© Nihad Nino Pušija

Neuköllner Kunstpreis 2017

Der Fachbereich Kultur vergibt in Zusammenarbeit mit dem Kulturnetzwerk Neukölln und der Wohnungsbaugesellschaft STADT UND LAND 2017 zum ersten Mal einen Kunstpreis für Akteure der bildenden Kunst mit eigenem Atelierstandort in Berlin-Neukölln. Die Ausstellung in der Galerie im Saalbau wird vom Kulturnetzwerk Neukölln organisiert und stellt zehn für den Kunstpreis Neukölln nominierten Künstler:innen mit ihren Arbeiten vor. Bei der Eröffnung am 13. Januar 2017 werden die Preisträger:innen bekannt gegeben. Zeitgleich veranstaltet das Kulturnetzwerk Neukölln am 14. und 15. Januar 2017 ein Wochenende der offenen Ateliers und Projekträume.

Preisträger:innen: Diana Artus, Katharina Moessinger, Franca Wohlt
Sonderpreis von STADT UND LAND: Carsten Kaufhold

14. Januar – 26. März 2017

Curated by Cathérine Kuebel

Participating artists